Objektgalerie
VIP-Terminal und Hangar Flughafen Wien
Fassadentafeln - Großformat (Farben: NOBILIS)
Architekt:Holzbauer und Partner-Architekten, 1050 Wien
Dachdecker:Thyssen-Krupp Systembau Austria GmbH

Fotos: Blende 16, Walter Luttenberger

Die Gesamtanlage besteht aus dem eigentlichen VIP-GAC Gebäude und einem Hangar. Ein weiterer Service Hangar ist als nächster Bauabschnitt geplant.  ie Bauten begrenzen das Hangarvorfeld, wobei das VIP-GAC Gebäude gegenüber dem Hangarkomplex leicht verdreht ist. Im Erdgeschoss befinden sich Foyer, VIP-Bereich, im Obergeschoss sind Büroflächen für das GAC, sowie Flächen für Fremdnutzung vorgesehen. Straßenseitig ist die Vorfahrt von einem weit auskragenden Vordach geschützt, an der Vorfeldseite ist dem Gebäude ein „Ehrenhof“ vorgelagert, der durch Mauern und Dächer umschlossen ist. Der Einstellhangar weist eine Breite von 75m, eine Tiefe von 60m und eine Einfahrtshöhe von 13 m, bei einer Gebäudehöhe von 20m auf. An der Westseite des Hangars ist in einem angedockten Baukörper der Werkstätten- und Lagerbereich vorgesehen.

Zurück zur Übersicht

Konzept & Design by Netural
ZUM SEITENANFANG