Eternit
Gamskarkogelhütte Bad Gastein

Referenzobjekt

Gamskarkogelhütte Bad Gastein

Auf dem malerischen Gipfelplateau des Gamskarkogels zwischen Gasteinertal und Großarltal thront sie auf 2465 Metern Seehöhe, die Gamskarkogelhütte. Sie ist die älteste Schutzhütte Europas, wurde 1828 erbaut und 2013 umgebaut und erneuert. Seither trägt sie ein Eternit Dach.

Die Eternit Dachplatte kommt bei der Gamskarkogelhüttein Alpinausführung zum Einsatz. Das heißt, dass, um der hohen Beanspruchung stand zu halten und um Schneedrucksicherheit zu gewährleisten, die Materialdicke erhöht wurde. „Somit könnte man das Dach theoretisch auch problemlos mit Skiern befahren ohne dass es dabei beschädigt wird“, erklärt Produktmanager Dominik Strasser.

Eternit hat das nötige Know-how für derart exponierte Höhenlagen.  Die zweifache Nagelung und die Ausführung als Doppeldeckung machen das Dach absolut sturm- und hagelsicher.

 

Produkt

Dachplatte DD L Quadrat 40/40 (Sonderanfertigung), Naturgrau

Bauherr

Österreichischer Alpenverein

Verarbeiter

Kofler, Bad Gastein

Fertigstellung

2013

Fotograf

© www.gamskarkogel.at