Eternit

Fries / Zumbühl

Werdegang/Ausbildung

Dipl. Designer FH

Kevin Fries

  • Seit 2003 Entwicklung und Realisation verschiedener Designprodukte durch Fries & Zumbühl
  • Seit 2006 Creativ Director bei Waldhaus, Wald
  • 2006 - 2009 Teilzeitanstellung bei Ojo de Agua, Zürich
  • 2005 projektbezogener Art Director, Grieder Zürich
  • 2003 Gründung Fries & Zumbühl
  • 2003 Eidg. Dipl. Designer FH, Schwerpunkt Industrie Design
  • 1999 Eidg. Fähigkeitszeugnis als Dekorationsgestalter
  • 1999 gestalterische Berufsmatura
  • 1994 - 1995 Atelierklasse Zürich
  • 1977 geboren in Zürich 

Jakob Zumbühl

  • Seit 2003 Entwicklung und Realisation verschiedener Designprodukte durch Fries & Zumbühl
  • 2006 – 2008 Teilzeitanstellung als Industrie Designer
  • 2004 – 2005 Projektbezogene Instellung als Industrie Designer bei Caps Architects, Zürich
  • 2003 – 2005 Teilzeitanstellung als Architektur Assistent, Dozentur Clavuot, ETH Zürich
  • 2003 Gründung Fries & Zumbühl
  • 2003 Eidg. Dipl. Designer FH, Schwerpunkt Industrie Design
  • 2002 Praktikum bei Marc Gabbertas, London
  • 2002 Praktikum bei 2ndwest, Rapperswil CH
  • 2000 Praktikum bei Martin Iseli, Ascom Design Team, Solothurn CH
  • 1998 Eidg. Fähigkeitszeugnis als Maschinenzeichner
  • 1998 Technische Berufsmatura
  • 1978 geboren in Zürich 

Spezialgebiet

Industrial Design/Möbeldesign/Licht

Wichtige Arbeiten/Projekte

  • Darling, Bett
  • Tetris, Regalsystem
  • Häkeln, Kleiderhaken
  • Wald-Haus, Leuchtenfamilie
  • Pachific, Sitzschale

Auszeichnungen

  • Red Dot Design Award und iF Award für Tetris 2009
  • iF Gold Award, Red Dot Design Award, nominiert Designpreis Schweiz für Darling 2009
  • Red Dot Design Award für Wald-Haus 2009
  • iF Award für häkeln 2009
  • Young Professionals für Captain Hook Garderobe 2009
  • Young Professionals für Tschoc 2007
  • Nominiert für 'Die Besten' für Pachific 2006

Website

Weitere Designer